term_id ) ) . '" alt="' . esc_attr( sprintf( __( 'View all posts in %s', 'textdomain' ), $category->name ) ) . '">' . esc_html( $category->name ) . '' . $separator; } echo trim( $output, $separator ); } the_title( '

', '

' ); if ( has_excerpt() ) : // Only show custom excerpts not autoexcerpts ?>

Die Zucht des blauen Floridakrebses

Es ist relativ einfach blaue Floridakrebse zu züchten. Wir züchten sie relativ erfolgreich. Stimmen die Grundverhältnisse, also Größe des Beckens, richtige Ernährung ec., mit anderen Worten fühlen sich die Tiere wohl, beginnen sie sich nach der Geschlechtsreife zu paaren.

Blauer Floridakrebs Paarung

Blauer Floridakrebs Paarung
Blaue Floridakrebse bei der Paarung

Aber nicht erschrecken: Die Paarung selbst erscheint uns recht heftig wie auf dem Bild zu sehen ist. Das Männchen, das eigentlich kleiner ist als das Weibchen, packt das Weibchen mit den Scheren und wirft es auf den Rücken und „übergibt“ sein Spermienpaket.

Nach 4 – 6 Wochen schlüpfen die kleinen Tiere und – dienen vor allem als Futter. Blaue Floridakrebse sind Kannibalen, Jungtiere offenbar ein Leckerbissen.

Aber keine Angst, da die Krebse 100 bis 350 Eier bzw. Nachkommen haben, bleiben für die Zucht genug übrig. Schwieriger ist es da schon, alle Jungtiere auch loszuwerden.

Es ist daher empfehlenswert, sich rechtzeitig nach Abnehmern für die jungen Floridakrebse umzuhören.

Tipp:

Fragt doch einfach in den örtlichen Zoohandlungen nach! Viele sind bereit, Euch einige Jungtiere abzukaufen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.